Heute: Ü30 mit vorzeitigem Endspiel!

BSG BA Neukölln

Nach den jüngsten Ereignissen von gestern in Dortmund sieht man erstmal, wie unwichtig die reinen sportlichen Meldungen eigentlich sind, aber der Fußball gleichzeitig die unterschiedlichsten Menschen verbindet… Ich liebe diesen Sport!

Trotzdem wird es für unsere Ü30 heute Abend zu einem vorgezogenen Endspiel im Meisterschaftsrennen der Verbandsliga kommen, denn sie müssen auswärts bei ihrem ärgsten Verfolger, dem FC Ballcelona antreten.

BSG BA Neukölln

Bei einem Blick auf die Tabelle wird die Brisanz der Partie schon einmal deutlich: mit zwei Spielen weniger können die Ballcelonen noch mit zwei Siegen an BA heranrücken, die dann nur noch ihr besseres Torverhältnis eine Nasenlänge vorne halten würde.

Dann aber würden wir auch entsprechend in der Pflicht stehen, alle unsere kommenden Partien gewinnen zu müssen, da man bei der Leistungsfähigkeit des Verfolgers davon ausgehen kann, dass die auch ihre Hausaufgaben machen und keine Punkte mehr liegenlassen werden.

BSG BA Neukölln

Etwas beruhigend ist lediglich die Tatsache, dass unsere Jungs das Hinspiel gegen den FC mit 5:0 gewonnen haben. Leider aber unter anderen Vorzeichen…

Denn für heute Abend blickt Coach Patrick El-Sayed etwas düster drein. Von „Personalsorgen“ zu sprechen wäre noch nett formuliert. „Personaldisaster“ trifft es wohl eher. Denn für diese – eigentlich alles entschiedende – Partie muss der Trainer heute Abend tief in die Trickkiste greifen, um überhaupt eine in ausreichender Zahl spielfähige Mannschaft auf das Grün zu schicken.

Wir bleiben am Ball und drücken die Daumen!

.

Rico | Webmaster

 

 

Kommentar verfassen