die neue Saison hat begonnen

  Hallo liebe Freunde des Bowlingsports!

 
Unsere Personalsituation hat sich etwas entspannt. Wir konnten als neues Mitglied MIKE IVERSON gewinnen, der als "alter Bowlinghase" sehr lange für die BSG QUELLE unterwegs war. Er wird ab sofort die 1. Mannschaft verstärken. Die Ligastarts der 1. Mannschaft wurden erstmals ab dieser Saison generell auf 18:00 Uhr festgelegt. Das kommt mir persönlich (weil ich ja in Jüterbog wohne) nicht so ganz gelegen, aber für alle anderen ist dieser Beginn besser mit der Arbeit zu vereinbaren. So hat sich auch unser Spitzenspieler ANDRE, der wegen seiner Arbeit in der letzten Saison nur am Anfang einige Male spielen konnte, sehr positiv zu dieser Neuerung geäußert. Er hofft, dadurch jetzt auch wieder öfter mitwirken zu können. Wir sind daher in der guten Position, über 5 bis 6 sehr gute Spieler/innen zu verfügen, die eine schlagkräftige Truppe stellen, die hoffentlich diese Saison wieder ganz oben mitspielen wird.
 
Aber dass andere Teams auch Bowling spielen können, erlebten wir gleich am vergangenen Dienstag, als wir unseren 1. Start auf der City-Bowling-Hasenheide gegen die Mannschaft der SPARKASSE hatten.
Im Vorfeld musste unser Top-Spieler der letzten Saison MARIO leider (wegen Arbeit) absagen. Und auch aus diesem Grund wird er nächste Woche auch noch fehlen. Aber dafür kam gleich unser neuer MIKE zum Zuge. Komplettiert wurde die Mannschaft durch PIT, der sein Bowlingspiel in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbesserte.
Auf dem Papier also geballte Bowling-Power, die auf einen erfolgreichen Saisonstart hoffen ließ. Doch leider hielt unsere Euphorie nur im 1. Spiel an, das wir noch mit 885:846 Pins siegreich bestreiten konnten. Die SPARKASSE hatte ihre besten Leute am Start und die zeigten in Spiel 2 und 3, dass sie eben an diesem Tag besser waren. Das 2. Spiel verloren wir dann mit -27 Pins und Spiel 3 ebenfalls mit -21 Pins. Im Gesamtergebnis lagen wir dann auch noch 9 Pins hinten. Mit insgesamt 2.650 Pins (= 176,6 Schnitt) ein mittelmäßiger Auftakt, mit dem man eben keine 8 Punkte einfahren kann.
 
Doch nächste Woche wollen wir gleichmal zurückschlagen. Dann wird ANDRE mitspielen und hoffentlich die schmerzliche Auftakt-Niederlage schnell vergessen lassen. Los gehts um 17:45 Uhr mit den Probewürfen auf der Bowlinganlage "Schillerpark" an der Seestrasse. Gegner dann die SG BAYER, die zum Auftakt ein fast identisches Ergebnis wie wir spielten, aber damit 6 Punkte gewannen.
 
Die positive Personalsituation in der 1. Mannschaft schlägt nun natürlich auch positiv auf die 2. Mannschaft durch. HANS und SUSI, die in der letzten Saison zur 1. Mannschaft hochgezogen werden mussten, können nun hoffentlich seeeehr lange in der 2. Mannschaft bleiben und für ordentlich Punkte sorgen. Wir als 1. Mannschaft hoffen mit gelegentlicher Aushilfe – aber ohne ein Hochziehen von Spielern/Spielerinnen – durch die Saison zu kommen.
 
Die 2. Mannschaft zeigte dann auch gleich an ihrem 1. Spieltag (Montag, 12.09.) wozu sie mit diesem Personal in der Lage ist.
In der Besetzung SUSI, HAJO, MIKE, HANS und PIT fuhren sie gegen die Top-Mannschaft der letzten Saison HAUPTSTRIKER einen souveränen und ungefährdeten 8:0-Sieg ein. Dabei erzielten sie mit 2426 Pins (= 161,7 Schnitt) über 200 Pins mehr als der Gegner. RESPEKT!
 
So kann es weitergehen!
 
Also, wir alle hoffen auf eine erfolgreiche Bowlingsaison 2016/17, die für beide Mannschaften erst im April/Mai 2017 beendet sein wird. 
 

 
Euer Sportwart und
Kapitän der 1. Mannschaft
 
Uwe Kaiser

Kommentar verfassen