Ü18 kann Platz 2 nicht stabilisieren


Unsere Ü18 musste sich heute am Görlitzer Park leider gegen den Gastgeber vom FSV Hansa 07 mit 3:10 geschlagen geben. 

Natürlich waren wir nach den Ergebnissen der 07er gegen die anderen Teams der Liga gewarnt, hatten uns aber ehrlich gesagt mehr vorgenommen.

Die Torschützen für uns waren Serdar Didinsen, David Schöer und Moritz Steinbach.

Rico | Webmaster 

Teilen & Empfehlen:

Kommentar verfassen