Ü30 schlägt Gazprom im Neunmeterkrimi

BSG BA Neukölln

Unsere Ü30 tut sich noch immer schwer auf ihrem neuen Geläuf am Britzer Damm und es läuft noch nicht so gewohnt rund, wie zu Zeiten der Wutzkyallee. Trotzdem musste es heute einfach heißen: „Alles auf Sieg!“, denn mit der BSG Gazprom kam ein guter alter – und extrem starker – Bekannter auf den Platz an der Windmühle.

Die beiden Teams begegneten sich erwartet auf Augenhöhe und so stand es nach Ablauf der regulären Spielzeit nur 1:1. Das Neunmeterschießen musste entscheiden.
Und hier hatten unserer Senioren die besseren Nerven und konnten somit das Ticket für die nächste Runde im Berliner-Pokal lösen.

Mal wieder eine starke Leistung, Jungs!

RICO
Webmaster

Teilen & Empfehlen:

Kommentar verfassen