BOWLING: 5. Spieltag der 1. Mannschaft

Heute ging es auf der BEROLINA gegen das Team der SG BAYER. Die ausgerufene Marschrichtung war, endlich einen 8:0 Sieg einzufahren. Doch dazu musste endlich mal das verflixte 1. Spiel erfolgreich absolviert werden, was uns in den bisherigen 4 Anläufen nicht gelang.
Antreten konnten wir in "Bestbesetzung". Andy hatte seine Rückenprobleme in den Griff bekommen und war wieder an Bord. Das sah doch auf dem Papier eigentlich ganz gut aus.
So, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute zuerst: Wir gewannen das 1. Spiel! Und die schlechte? Es sollten heute die einzigen Punkte bleiben. Denn die beiden anderen Spiele verloren wir und kassierten damit eine empfindliche 2:6 Niederlage, die so überhaupt nicht vorherzusehen war. Vielleicht sollten wir das erste Spiel immer freiwillig vergeigen, damit wir an Ende wenigstens 6 Punkte haben…
Woran hat es gelegen? Natürlich zuerst einmal an der Bahn, die für uns "Techniker" schwer zu bespielen war. In der Mitte Glatteis und an den Kanten trocken. Doch auch durch die eigenen Unzulänglichkeiten – sprich Räumfehler – machten wir uns das Leben selbst schwer. Diese waren heute tödlich, zumal der Gegner immer wieder Strikes und Doubles einstreute. Gut, sie wußten meist zwar nicht, warum bei ihnen die Pins fielen, aber es war ihnen egal. Denn eigentlich hatten sie nur einen Spieler der weiß, was er da am Ball macht.
Egal, diese Niederlage sollte uns nicht aus der Bahn werfen. Die Saison ist noch sehr lang, nämlich noch 22 Spieltage stehen auf dem Programm.
Nächste Woche geht es dann auf die gefürchtete ALL INN im Merkwürdigen Viertel. Bitte dran denken: Beginn der Probewürfe hier um 17.45 Uhr. Und dann heißt der Gegner EISERNE BOWLER, derzeit Tabellenführer. Das wird eine ganz harte Nuss, die es zu knacken gilt.
Wenn nichts passiert, treten wir dann in der gleichen Besetzung an wie heute. Heißt, Susi braucht auch dann nicht weit zu fahren.
Devise für den kommenden Spieltag: flach spielen und hoch gewinnen.
Eine schöne restliche Woche wünscht

euer
UWE

Teilen & Empfehlen: